Landeswettbewerb 2018

Mit einem ersten Platz in der Gesamtwertung nahm unser  Jugendzug am Landeswettbewerb vom 25.05-27.05.2018 in Brandenburg an der Havel teil.

Landeswettbewerb 2018 in Brandenburg an der Havel. Foto: JRK Cottbus
Landeswettbewerb 2018 in Brandenburg an der Havel. Foto: JRK Cottbus

Am 27. Mai 2018 fand der  Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes in Brandenburg an der Havel unter dem Motto Was geht mit Menschlichkeit“ statt. Etwa 450 Mitglieder des JRK wollten sich und ihr Wissen unter Beweis stellen. Beim Wettbewerb  wurde ein Parcours durchlaufen, welcher 16 Stationen umfasste. An den Stationen wurden Erste Hilfe-Aufgaben bewältigt, Rotkreuz-Wissen abgefragt (Geschichte des Roten Kreuzes), es wurden wieder musisch-kulturell sowie im Sport-Spiel-Bereich enorme Leistungen erreicht.

Auch das Jugendrotkreuz Cottbus war mit einer Mannschaft in der Stufe III (17-27  Jahre) gestartet.

In diesem Jahr wurden wir 1 von insgesamt 6 gestarteten Mannschaften.

Im Bereich Erste Hilfe wurde die Gruppe Bereichssieger.

Mit diesem Sieg sicherten wir uns die Teilnahme am Bundeswettbewerb der Stufe III in Hamburg.

Seite druckenSeite empfehlennach oben