Dankeschönfest der Abteilung Aus- und Fortbildung

Im Rahmen der Breitenausbildung hat sich der Kreisverband Cottbus-Spree-Neiße-West e.V. auch die Nachwuchsarbeit auf die Fahne geschrieben.

AG Kinder der vierten bis sechsten Klasse Grundschule Krieschow. Foto DRK Cottbus
AG Kinder der vierten bis sechsten Klasse Grundschule Krieschow. Foto DRK Cottbus

In zahlreichen Arbeitsgemeinschaften „Kinder helfen Kindern“ an den Schulen von Cottbus und Umgebung, werden die Grundschulkinder regelmäßig an die Erste Hilfe herangeführt. 2010 veranstaltete der Kreisverband erstmals ein Dankeschönfest für die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaften.

209  AG-Kinder wurden am 30.06.2010 auf dem Gelände des Kreisverbandes in Cottbus erwartet. Mit Spielen und vielen Aktionen, wurde den Kindern Danke für ihr Engagement gesagt. Jedes Kind erhielt außerdem seine Teilnahmeurkunde.

Unterstützt wurde das Fest von zahlreichen Akteuren, welchen hiermit noch einmal herzlich gedankt wird: Polizei mit Präventionsmobil, Feuerwehr Cottbus mit 2 Feuerwehren und einem Rettungswagen, Verkehrswacht mit Fahradparkur, DRK Rettungsdienst mit Rettungstransportwagen, Sparkasse Spree-Neiße mit Glücksrad, Senioren der DRK-Gymnastikgruppe und der DRK-Gruppe Lachend Lernen mit selbstgebackenem Kuchen und unsere JRK'ler mit Kinderschminken.

Mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ wird Grundschüler/innen die Erste Hilfe kindgerecht und kinderleicht näher gebracht.

 

Wie?
Die Kinder werden auszugsweise und altersgemäß an die Erste Hilfe herangeführt. Dies erfolgt durch Einbindung des Themas in den Sachunterricht bzw. in eine AG oder innerhalb einer Projektgruppe.

Was?
Die „Jungen Ersthelfer“ können ihre Lehrer/innen beim „Pflaster kleben“ oder anderen kleinen Hilfeleistungen unterstützen. Vielleicht dürfen sie auch mal einen Notruf abgeben.

Wieso? Weshalb? Warum?

Gesundheitserziehung kann nicht früh genug beginnen! Das Projekt „Kinder helfen Kindern“

•baut gegenüber Verletzungen Ängste ab und vermittelt praktische Erfahrungen,

• begeistert Grundschüler für die Erste Hilfe und bringt ihnen eine positive Einstellung zum  Helfen,

• leistet einen Beitrag zur Unfallverhütung, indem die Grundschüler/innen ein geschärftes Sicherheitsbewusstsein entwickeln

• und stärkt die Handlungskompetenz und das Selbstwertgefühl der Grundschüler/innen.

 

Hier erscheint eine Beschreibung des Bildes. Foto: Name des Fotografen
Unsere Station Kinderschminken

Wir beteiligten uns mit dem Kinderschminken

Bei uns bekommen Kinder die Gelegenheit, sich nach Lust und Laune zur Traumgestalt schminken zu lassen. Ob gefährlicher Tiger, prachtvolle Prinzessin oder bunter Schmetterling, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Geschminkt wird mit Hautverträglicher Theaterschminke, 5 Minuten still halten und das Kindergesicht ist fertig. Ein Spaß für kleine und große Kinder.

Das Kinderschminken bieten wir jedes Jahr auch zum Karneval, zu Kinderfesten, Sportfesten und weiteren Veranstaltungen in Cottbus und der Umgebung an.

Seite druckenSeite empfehlennach oben